15 April 2021

Klatsch und Tratsch – Plausch mit vollgekacktem Höschen

Merle hat eine besondere Vorliebe: Sie macht sich gerne absichtlich ihr großes Geschäft in die Hose. Gleich am ersten Tag ihres wohlverdienten Urlaubs ergibt sich dazu eine ideale Gelegenheit, wozu die Sonne sie in den Garten lockt. Verträumt genießt sie auf der Terrasse sitzend das herrlich warme Gefühl des immer größer werdenden Haufens, der sich in ihrem Höschen ausbreitet. Ihre Erregung steigt stetig, Lustnässe breitet sich aus.
Plötzlich setzt sich eine Nachbarin zum Plausch zu ihr. Die Gefahr, mit vollgekacktem Höschen selbst für Klatsch und Tratsch in der Nachbarschaft zu sorgen, ist groß. Doch gerade diese Brisanz sorgt für weiteres, ungeahntes Kribbeln …

Spiele Mäuschen beim Schmökern in der Pantypoop-Geschichte von Rebecca Valentin, wenn die Erregung der hübschen Merle ins Grenzenlose steigt und sie sich nur noch nach einem berauschenden Orgasmus sehnt.

https://www.edition-aurum.de/klatsch-und-tratsch-plausch-mit-vollgekacktem-hoeschen.html

Wir wünschen großes Vergnügen mit dieser aufregend erregenden Story.

08 April 2021

Eine geile Gelegenheit – Golden Shower bei der Wohnungsbesichtigung

Seit dem Morgen fühlt Leslie die erotische Lust in ihrem Unterleib kribbeln, doch der Termin in Frankfurt ist wichtiger. Unterwegs muss ihr Freund im Auto extrem dringend pinkeln, was während der nachfolgenden Wohnungsbesichtigung zu einem erregenden Intermezzo führt, bei dem sich höchst unanständiger Wassersport geradezu anbietet.

Schließe dich beim Lesen der neuesten Story von Rebecca Valentin dem jungen Paar an und begleite es auf ihrem ersten Weg in das Badezimmer der unbekannten Wohnung. Die Gelegenheit ist günstig und die Situation wunderbar schamlos … 

https://www.edition-aurum.de/eine-geile-gelegenheit-golden-shower-bei-der-wohnungsbesichtigung.html

Viel Spaß beim Genuss dieser herrlichen und feucht-versauten Golden-Shower-Geschichte.

01 April 2021

Raffiniert versteckt – Drängende Ostereiersuche im Garten

Marleen wird am Ostersonntag von ihrem Mann früh geweckt. Er möchte sie neben bunten Naschereien auch mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen. Jedoch nimmt die Ostereiersuche einen äußerst schamvollen Verlauf, als Marleens drängende Blase mitten im Garten aufgibt.

 

Lese in der aktuellen Ostergeschichte von Rebecca Valentin hautnah mit, wie die Blase der hübschen Blondine stetig voller und ihre Verzweiflung immer größer wird:
https://www.edition-aurum.de/raffiniert-versteckt-draengende-ostereiersuche-im-garten.html

Wir wünschen ein sonniges Osterfest und einen besonderen Lesegenuss bei dieser stimmungs- und leidvollen Female-Desperation im Garten.

25 März 2021

Pure Entspannung – Sicher gewindelt im Zug

In der neuesten Windel- und Female-Desperation-Gechichte von Rebecca Valentin reist eine junge Studentin mit der Bahn von Kiel in ihre Heimatstadt Stuttgart. Sie ist ein leidenschaftlicher Diaper Lover, sitzt sicher gewindelt im Zug und kann entspannt die Wärme, die sich in ihrem Schoß ausbreitet, genießen – ganz im Gegensatz zu einer dringendst pinkeln müssenden Mitreisenden …

Hier geht’s zur kompletten Geschichte auf unserer Homepage: https://www.edition-aurum.de/pure-entspannung-sicher-gewindelt-im-zug.html

18 März 2021

Das erste Mal in ihrem Leben – Eine erregende Natursekt-Erfahrung

Es ist das erste Mal in ihrem Leben, dass Mareike den Urin eines anderen Menschen kostet. Dazu von einer aufregend hübschen Frau, die sie in einem Club kennenlernt und die sie als One-Night-Stand zu sich nach Hause einlädt. So steht ihr eine erregende Natursekt-Erfahrung und eine Nacht voller Gefühle bevor …

Lesbisches Paar küsst sich

Solch einen besonderen Geschmack hatte sie vorher nie auf ihrer Zunge erlebt – salzig und mit einer bis dahin unbekannt würzigen Note kribbelte und prickelte es anregend in ihrem Mund. Es war das erste Mal in ihrem Leben, dass Mareike den Urin eines anderen Menschen kostete, dazu von einer Frau, die sie erst wenige Stunden zuvor kennengelernt hatte.

In ihrer sehr lasziven Art zu tanzen war sie ihr in dem Club gleich aufgefallen; jede ihrer weichen Bewegungen sprach von femininer Erotik und versprach hemmungslos schönen Sex.
Mit einem bedeutungsvollen Lächeln hatte Mareike sich zu ihr auf die Tanzfläche begeben, sich ihrem reizvollen Softdance angeschlossen und wie von selbst den Blickkontakt zu der Schönheit mit den halblangen, braunen Haaren gesucht. Dieser war von Anne, wie ihr Name lautete, ohne zu zögern erwidert worden – auf eine Weise, der Mareike sich für den Rest des Abends und der darauffolgenden, sinnlich-heißen Nacht nicht mehr hatte entziehen können.
An der Bar waren sie bei einem Glas Piña Colada ins Gespräch gekommen, hatten gelacht, intensiv geflirtet und sich später in eine schummrige Nische des Backstein-Gebäudes zurückgezogen, um nicht endenwollende, berauschende Küsse miteinander auszutauschen. 

Zwei weitere Cocktails und eine geradezu überwältigende Lust aufeinander waren die Auslöser dafür, dass sie tief in der Nacht in Mareikes Wohnung und in ihrem Bett gelandet waren …

Die komplette Geschichte findet ihr auf unserer Homepage: https://www.edition-aurum.de/das-erste-mal-in-ihrem-leben-eine-erregende-natursekt-erfahrung.html

11 März 2021

Click and Collect – Pinkeldesaster bei der Warenausgabe

Die hübsche Influencerin Finja bestellt sich per Click and Collect ein Möbelstück im Internet, und bitte ihren Freund Tim, es für sie abzuholen. Dieser rechnet dabei jedoch nicht mit seiner übervollen Blase. Um Haaresbreite kommt es bei der Warenausgabe zu einem peinlichen Pinkeldesaster – wäre da nicht plötzlich eine unbekannte Frau, sie seltsamerweise auf solch einen Fall vorbereitet ist …

Fahrzeuge in Tiefgarage

Die komplette Story dieser quälenden Male-Desperation wartet dringend darauf, gelesen zu werden: https://www.edition-aurum.de/click-and-collect-pinkeldesaster-bei-der-warenausgabe.html

04 März 2021

Ziemlich beschwipst – Im Schlaf ins Bett gemacht

Am Abend war Charlotte mit ein paar Freundinnen auf einem Junggesellinnenabschied und ziemlich beschwipst nach Hause gekommen. Nachdem sie in ihrem fröhlich angeschickerten Zustand schlafen gegangen war, begann der folgende Morgen mit einem gehörigen Schrecken. Ihr durchnässter Slip und das pitschnasse Laken unter ihr ließen keinen Zweifel daran, dass sie im Schlaf ins Bett gemacht gemacht hat.

Als sie auf der Hochzeitsfeier ihrer Freundin vom nächtlichen Einpinkeln berichtet, ist Markus der zufällig mithört, von ihrem nassen Unfall äußerst angetan …

Die komplette Story findet hr auf unserer Homepage: https://www.edition-aurum.de/ziemlich-beschwipst-im-schlaf-ins-bett-gemacht.html